Haartransplantation Türkei

Die Kosten und Preise einer Haartransplantation in der Türkei

Viele Menschen leiden unter Depressionen, da sie sich aufgrund von lichtem Haar nicht wohlfühlen. Geheimratsecken und schütteres Haar entsprechen nicht dem Schönheitsideal unserer heutigen Zeit. Dem Betroffenen bleiben in einer solchen Situation nur wenige Möglichkeiten übrig:

Mit dem schütteren Haar leben und sich nicht weiter mit diesem Problem beschäftigen
das verbleibende Haar auch komplett wegrasieren
oder es wird sich für eine Haartransplantation entschieden

Während die ersten der beiden Alternativen recht kostengünstig zu sein scheinen, birgt die dritte Variante gewisse Kosten. Leider muss an dieser Stelle gesagt werden, dass die Krankenkasse keinerlei Kosten für diesen Bereich bereithält, da es sich hierbei um eine rein kosmetische Behandlung handeln würde. Den Ausweg stellt dann die Behandlung in einem anderen Land dar, zum Beispiel eine Haartransplantation in der Türkei.

Haartransplantationen in der Türkei? Was spricht dafür?

Haartransplantationen in der Türkei sind in der Regel eine sehr kostspielige Sache. Nicht jeder ist in der Lage, sich einen solchen Eingriff leisten zu können. Deshalb bietet es sich auch einmal an, Angebote in anderen Ländern zu betrachten. Die Türkei ist ein Land, in dem die Lebenshaltungskosten generell sehr viel niedriger sind als die Kosten in Deutschland. So ist es nicht verwunderlich, dass auch Haartransplantationen preislich erschwinglicher sind.

Selbstverständlich können allerlei Einwände gegen einen solchen Eingriff im Ausland gebracht werden, jedoch sind diese des Öfteren unbegründet. Natürlich gilt bei jedem Eingriff, dass sich der Patient im Vorfeld gründlich informieren sollte. Ob im Bekanntenkreis, in Fachzeitschriften, im Fernsehen, der Zeitung oder auch im Internet – der persönlichen Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Mit dieser Recherche sollte es möglich sein, einen passenden Arzt für eine Haartransplantation in der Türkei zu finden. Diesen gilt es danach zu kontaktieren und aufzusuchen. Dennoch müssen bei einem medizinischen Eingriff im Ausland noch weitere Aspekte beachtet werden, welche im Inland selbstverständlich zu sein scheinen:

• seriöser Service
• professionelle Ärzte und das dazugehörige Team
• Ansprechpartner, welche der deutschen Sprache mächtig sind
• Anerkanntes und auch in Deutschland genutztes Transplantationsverfahren

Die Kosten einer Haartransplantation in der Türkei

Generell kann kein verbindlicher Wert für eine Haartransplantation in der Türkei genannt werden, da der Preis abhängig vom Patienten, dem Verfahren, den weiteren Kosten und dem Arzt ist. Vor allem kommt es hierbei auf die sogenannten Grafts an. Das sind die Strähnen, welche durch unterschiedliche Verfahren unter der Kopfhaut angebracht werden. Menschen, die von Natur aus über weniger und dünnere Haare verfügen, kommen auch mit weniger Grafts aus. Auf der anderen Seite gibt es natürlich auch Patienten mit sehr dicken und vollen Haaren, die viele Grafts brauchen, um ein natürliches Bild zu bekommen.
Hierbei belaufen sich die Kosten einer Haartransplantation in der Türkei auf Werte zwischen 1.800 Euro bis hin zu ca. 2.400 Euro. Selbstverständlich sind diese Angaben nur Richtwerte. Im Bereich von 1.800 Euro bewegt man sich bei ca. 1.500 Grafts und im höheren Preissegment sind es ca. 4.000 Grafts, die eingesetzt werden. Somit ergibt sich selbstverständlich ein viel volleres Bild der Haare.

Bei den Preisen für eine Haartransplantation in der Türkei sollte natürlich verglichen werden, welche Extras sie noch enthalten. Oft ist es so, dass in solch einem Preis auch noch der Flug oder das Hotel integriert sind. Viel wichtiger ist jedoch, ob bei solchen Kosten auch die medizinische Behandlung im Anschluss gewährleistet wird, da diese sonst noch enorme Zusatzbeträge hervorrufen kann. Demnach ist es von enormer Bedeutung, dass im Vorfeld begutachtet wird, welche Leistungen mit dem Rechnungsbetrag gedeckt werden. Häufig ist der Flug separat zu zahlen.

Lohnt eine Reise in die Türkei zu Haartransplantation?

Preislich gesehen ist eine solche Reise tatsächlich lohnend, da das Angebot einer Haartransplantation in der Türkei definitiv kostengünstiger ist. Natürlich sollte im Vorfeld genau geprüft werden, welche konkreten Leistungen in dem angegebenen Preis enthalten sind, sodass im Nachhinein keine bösen Überraschungen warten.

» Zum Produkt